Libyen (Diplomarbeit TFH Berlin) © Gregor Münch

Aufgabengebiete

Die Kommission Angewandte Kartographie - Geovisualisierung der Deutschen Gesellschaft für Kartographie e. V. (DGfK) und ihre Mitglieder haben die Aufgabe, frühzeitig erkennbare Veränderungen aufzuzeigen. Technologische sowie marktrelevante Entwicklungen werden durch entsprechende Informationsangebote in die Gemeinschaft der DGfK kommuniziert.

Die Aufgabenbereiche sind im wesentlichen:

Aktivitäten

Die mit dem Vorstand der DGfK abgestimmten Aufgaben werden wie folgt umgesetzt:

  1. Sitzungen der Kommission, in der Regel zweimal jährlich
  2. Symposien Praktische Kartographie in Königslutter/Elm
  3. Workshops zu aktuellen Themen
  4. Gemeinsame Veranstaltungen mit anderen Kommissionen
  5. Mitgliedschaften in Kommissionen der ICA
nach oben
© Kommission "Angewandte Kartographie - Geovisualisierung" der DGfK